LivrantenPortal© B2B2B Online-BestellProgramm

Datenschutzerklärung 


Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern, die 

mittels der Software von LivrantenPortal© eine Bestellung aufgeben. LivrantenPortal© ist für die 

Verarbeitung dieser vollumfänglich verantwortlich. LivrantenPortal© beachtet die Vorgaben der 

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben bei der 

Verarbeitung personenbezogener Daten. 


1. Verantwortliche Stelle


Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mittels der Software von 

LivrantenPortal©. Die Kontaktdaten lauten:

LivrantenPortal©

Pera Food Company GmbH

Beusselstr. 44N-Q

D-10553 Berlin

Telefon: +4915204922282

E-Mail: info@livrantenportal.de

Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit an den Datenschutzbeauftragten richten. 

Die Anschrift des Datenschutzbeauftragten lautet:

LivrantenPortal©

Infinitum Berlin UG

Bornstedter Str. 20

D-10711 Berlin

Telefon: +4915204922282

E-Mail: info@infinitum-berlin.de


2. Art und Zweck der Datenverarbeitung


LivrantenPortal© verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Software und unsere 

Dienste nutzen. 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie die webbasierte Software oder die App 

benutzen, uns Informationen über ein Kontaktformular auf unserer Webseite oder über die App 

mitteilen oder auf andere Art und Weise mit uns in Kontakt treten. Im Einzelnen können dies folgende 

Daten sein:

 Daten, die Sie bei der Einrichtung eines B2B-Kundenkontos angeben (u.a. Anrede, Vorname, 

Nachname, E-Mail-Adresse, Passwort, Geschäftskunde,  Kundennummer, Datum

der Registrierung, Datum des letzten Logins)​

 Daten, die wir zum Nachweis der ordnungsgemäßen Einrichtung Ihres B2B-Kundenkontos 

benötigen (u.a. IP-Adresse und Zeitstempel der Einrichtung des Kundenkontos sowie des 

Klicks auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail)

 Daten über Ihre getätigten oder vorgenommenen Bestellungen (u.a. Waren/ Dienstleistungen, 

Rabattbetrag, Ort und Zeitpunkt des Vorgangs)

 Daten, die für die Abwicklung der Bestellung beim Lieferservice benötigt werden 

(Rechnungsadresse, Lieferadresse, Mobilfunknummer, bevorzugte Lieferzeiten)

 Daten, die für die Teilnahme am Rabattsystem erforderlich sind

 Daten, die Sie generieren, wenn Sie Produkte in Ihren Warenkorb legen, auf die Einkaufsliste 

setzen oder zu Ihren Favoriten hinzufügen

 Daten, die Sie bei Rezensionen und Bewertungen von Produkten u.ä. abgeben;

 Daten, die durch die Verwendung von Cookies, Web-Beacons, Werbe-IDs und andere 

eindeutige Kennungen anfallen (aufgerufene Seiten, angeklickte Links, genutzte Services, 

Zeitpunkt der Nutzung)

 Daten zu Ihrem Standort (wenn Sie die Erfassung von Standortdaten in Ihren 

Geräteeinstellungen erlaubt haben)

 Daten, die Sie uns bei der Bestellung des Newsletters mitteilen (u.a. E-Mail- Adresse, Anrede, 

Vorname, Nachname, Postleitzahl)

 Daten, die wir zum Nachweis Ihrer Einwilligung in den Erhalt des Newsletters benötigen (IP-

Adresse und Zeitstempel der Newsletterbestellung sowie des Klicks auf den Link in der 

Bestätigungs-E-Mail, abgegebene Einwilligungserklärungen)

 Daten, die wir bei dem Lesen des Newsletters oder von den per E-Mail versandten 

Produktempfehlungen erhalten (Öffnung der E-Mail, Klicks auf in der E-Mail enthaltene Links, 

Daten des verwendeten Endgeräts, Daten zum Standort auf Basis der IP-Adresse, 

Erreichbarkeit der E-Mail-Adresse, Durchführung einer Bestellung und der Lieferung oder 

einer Aktion auf der Webseite nach dem Klick auf ein Angebot)

 Daten, die wir zum Nachweis Ihrer Altersüberprüfung benötigen (z.B. Angaben, ob Sie über 16

oder 18 Jahre alt sind, sowie ggf. den Nachweis der entsprechenden Prüfung bei der 

altersbeschränkten Warenausgabe vor Ort)

 Daten zu Ihrer Teilnahme am Rabatt-System (Kundennummer, Name, Vorname)

 Daten, die Sie uns über ein Webformular oder auf andere Weise zur Verfügung stellen, wenn 

Sie mit uns oder unseren Partnern in Kontakt treten

 Daten, die wir aufgrund der Auswertung Ihrer Daten generieren (B2B-Kundensegmente, vermutete 

Produktpräferenzen)

Die genannten Daten verarbeiten wir nur soweit dies erforderlich ist und soweit diese tatsächlich bei 

uns anfallen. 

Wenn Sie sich bei uns als B2B-Kunde registrieren, richten wir für Sie ein passwortgeschütztes 

B2B-Kundenkonto ein. In Kundenkonto können Sie Ihre Daten verwalten und vergangene, offene, für die 

Abholung oder in Auslieferung befindliche Bestellungen einsehen. Ihre E-Mail-Adresse dient 

zusammen mit Ihrem Passwort der Identifikation im Kundenkonto. Rechtsgrundlage für die 

beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung 

(vorvertragliche Maßnahmen und Vertragserfüllung). Im Einzelnen verarbeiten wir Ihre Daten für 

folgende Maßnahmen und Prozesse:

Bestellprozess

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie Ihre Bestellung 

aufgeben. Diese personenbezogenen Daten sind erforderlich, um Ihre Bestellung auszuführen, Ihre 

Bestellung zu bestätigen und Ihre Bestellung, die Zahlung sowie eine mögliche Erstattung zu 

bewerten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung von personenbezogenen Daten besteht darin, 

dass sie für die Erfüllung eines Vertrags, wie in der DSGVO definiert, erforderlich ist. 

Händlerbewertungen

Neben den oben genannten Verarbeitungsaktivitäten verarbeiten wir von Ihnen vorgelegte 

personenbezogene Daten, wenn Sie eine Bewertung übermitteln. Die Rechtsgrundlage für diese 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten besteht darin, dass Sie Ihre Einwilligung für diese 

Verarbeitung erklärt haben (indem Sie eine Bewertung einstellen), wie in der DSGVO definiert. Sie 

können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie sich unter o.g. Kontaktdaten mit uns in Verbindung 

setzen. ​


Umfragen zur Kundenzufriedenheit

Um sicherzustellen, dass unsere Dienste auf Ihre Präferenzen abgestimmt sind, können 

personenbezogene Daten, die Sie an unsere Kundendienstabteilung übermitteln, für Aktivitäten wie 

beispielsweise Umfragen zur Kundenzufriedenheit verwendet werden. Die Rechtsgrundlage für diese 

Verarbeitungsaktivität besteht im legitimen Interesse, die Kundenzufriedenheit festzustellen. 

Marketingmitteilungen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen (personalisierte) 

Marketingmitteilungen und Benachrichtigungen zusenden zu können. Solche Mitteilungen umfassen 

die jüngsten Neuigkeiten, Rabattaktionen und Updates zu neuen Händlern, Produkten und Services 

(per E-Mail oder Push-Benachrichtigung) sowie Treueprogramme, unabhängig von dem Format, das 

wir für die Verteilung dieser Art von Mitteilungen verwenden (einschließlich E-Mail oder Push-

Benachrichtigung). Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung von personenbezogenen Daten, wie in

der DSGVO definiert, besteht darin, dass Sie bei der Aufgabe einer Bestellung Ihre Einwilligung erteilt 

haben. Wenn Sie Ihre Präferenzen im Hinblick auf den Empfang solcher Mitteilungen und 

Benachrichtigungen ändern möchten, können Sie diese per Email an o.g. Adresse abbestellen. 

Cookies

Schließlich verarbeiten wir auch personenbezogene Daten, die Sie indirekt an uns übermitteln. Die 

Software verwendet Cookies für Funktions-, Analyse- und Marketingzwecke. Die Funktions-Cookies 

sind für die Nutzung der Webseite erforderlich. Cookies erfassen die folgenden personenbezogenen 

Daten: 

 Standortdaten

 IP-Adresse oder App-IDs 

 Internetbrowser und Gerätetyp

 Sprache der Webseite

Die durch Analyse- und Marketing-Cookies erfassten Daten werden nicht mit anderen Informationen 

verknüpft, die Sie während des Bestellprozesses übermitteln. 

Verhinderung von Betrug

Wir verarbeiten einen Teil der oben genannten personenbezogenen Daten auch, um Betrug und 

andere Formen des Missbrauchs zu verhindern. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsaktivität 

besteht darin, dass sie erforderlich ist, um unser legitimes Interesse von zu verfolgen. 

Analyse

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um unsere Berichtspflichten gegenüber 

Werbetreibenden erfüllen und unsere Webseite sowie unser Sortiment mit Produkten und 

Dienstleistungen verbessern zu können. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsaktivität besteht 

in unserem legitimen Interesse der Analyse & Berichterstattung. Wir werden grundsätzlich 

sicherstellen, dass die Berichte keine Daten enthalten, die zu Ihrer Person zurückverfolgt werden 

können. 


3. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling


Im Rahmen der Erfüllung des Vertrags mit Ihnen und zum Zweck der Verbesserung unserer Plattform 

verwendet LivrantenPortal© automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling. Wir verwenden 

beispielsweise Ihre Postleitzahl und/oder Standortdaten, um verfügbare Händler und Lieferanten in 

Ihrem jeweiligen Gebiet auszuwählen. Außerdem verwendet LivrantenPortal die automatisierte 

Entscheidungsfindung, um unseren Rechtspflichten zur Verhinderung von Geldwäsche, 

Terrorismusfinanzierung und anderen Straftaten nachzukommen. 

Wenn eine solche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder das Profiling zu einer negativen 

Entscheidung über Ihre Person führt und Sie nicht damit einverstanden sind, können Sie sich unter 

der o.g. Adresse an uns wenden. Wir werden daraufhin eine Neubewertung der Situation veranlassen.


4. Aufbewahrungsfristen


LivrantenPortal wird Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als es für die Zwecke, 

für die Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden, unbedingt erforderlich ist. Wir werden Ihre 

personenbezogenen Daten nur dann länger aufbewahren, wenn wir per Gesetz dazu verpflichtet sind. 

LivrantenPortal löscht den größten Teil Ihrer personenbezogenen Daten 2Jahre, nachdem Sie Ihre 

Bestellung aufgegeben haben. Wir nutzen diese 2-jährige Frist für administrative Zwecke sowie für die

Bearbeitung eventueller Fragen und Beanstandungen zu Ihrer Bestellung, von Ihrer Seite oder seitens

der Restaurants. Wir bewahren personenbezogene Daten, die wir zur Berichterstattung, Analyse und 

Verhinderung von Missbrauch verwenden, bis zu 20Jahre nach Aufgabe Ihrer Bestellung auf. Wir 

können Ihre personenbezogenen Daten nicht aus Sicherungen entfernen. Wenn wir eine 

Wiederherstellung aus einer Sicherung vornehmen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten 

jedoch umgehend löschen. 


5. Weitergabe an Händler bzw. Lieferdienst 


LivrantenPortal© gibt Ihre personenbezogenen Daten (Name, Daten zur Anschrift und [Telefonnummer],

Bestellung) an den von Ihnen ausgewählte Händler und den Lieferdienstleister weiter, damit die 

Bestellung ausgeführt werden kann. Da Sie ein direkter Kunde des Händlers werden, hat der Händler 

eine eigene Verantwortung und eigene Pflichten im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer 

personenbezogenen Daten. Dies gilt auch für die Einhaltung des Datenschutzes durch den 

Lieferdienstleister. Sofern Sie Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch Dritte 

haben, sollten Sie sich direkt mit dem Händler in Verbindung setzen. 


6. Weitergabe an Dritte 


LivrantenPortal wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, und wir werden diese 

Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen 

erforderlich ist, Analyse- und Marketingzwecken dient oder für die Befolgung von Rechtspflichten 

notwendig ist. 

Ihre personenbezogenen Daten können an die folgenden Parteien weitergegeben werden: 

 Software-Anbieter

 Implementierungspartner

 Firmen, die Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchführen

Sobald wir Drittunternehmen mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Namen

beauftragen, werden wir einen Datenverarbeitungsvertrag abschließen, um dasselbe Niveau an 

Schutz und vertraulicher Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. 

LivrantenPortal hat in diesem Fall weiterhin die letztendliche Verantwortung für solche 

Verarbeitungsaktivitäten. 


7. Webseiten Dritter 


Unsere Webseite kann Links zu den Webseiten Dritter (Händler, Hersteller, Dienstleister) enthalten. 

Denken Sie beim Zugriff auf solche Webseiten Dritter daran, dass für jede dieser Webseiten eine 

eigene Datenschutzerklärung gilt. Wenngleich LivrantenPortal© bei der Auswahl von Webseiten für 

solche Links äußerste Vorsicht walten lässt, können wir keine Verantwortung für den Umgang mit 

Ihren personenbezogenen Daten seitens der Betreiber dieser Webseiten übernehmen. 


8. Soziale Medien


Auf unserer Webseite finden Sie Links zu den Social-Media-Diensten von Facebook, Twitter, YouTube,

Pinterest und Instagram. Links zu den Internetseiten der Social-Media-Dienste erkennen Sie an dem 

jeweiligen Unternehmens-Logo. Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie uns bei dem jeweiligen 

Social-Media-Diensten. Bei dem Anklicken eines Links zu einem Social-Media-Dienst, wird eine 

Verbindung zu den Servern des Social-Media-Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des ​

Social-Media-Dienstes übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Darüber hinaus werden 

weitere Daten an den Anbieter des Social-Media-Dienstes übertragen. Das sind beispielsweise:

 Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet

 Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links

 Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem

 IP-Adresse

Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Social-Media-Dienst

eingeloggt sind, kann der Anbieter des Social-Media-Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten 

Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln und diese Informationen 

Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social-Media-Dienst zuordnen. Sie können diese 

Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher 

aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen.

Die Server der Social-Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der 

Europäischen Union. Die Daten können durch den Anbieter des Social-Media-Dienstes daher auch in 

Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass 

Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein 

personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der 

Europäischen Union der Fall ist.

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch 

den Anbieter des Social-Media-Dienstes haben. Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten 

durch die auf unserer Webseite eingebundenen Social-Media-Dienste finden Sie in der 

Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Social-Media-Dienstes.


9. Zugang zu, Korrektur, Speicherfristen und Löschung von personenbezogenen Daten


Sie haben das Recht, auf die Gesamtheit der personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person 

erfassen, zuzugreifen sowie zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder 

löschen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne gültige 

Rechtsgrundlage verarbeiten, oder dass wir personenbezogene Daten verarbeiten, die für unseren 

Auswahlprozess nicht relevant sind, setzen Sie sich bitte mit uns unter o.g. Anschrift in Verbindung. 

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir sie für die jeweiligen 

Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung der in diesen Datenschutzhinweisen 

genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht, es sei denn, deren 

Aufbewahrung ist zur Erfüllung von handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten weiterhin 

notwendig


10. Sicherheit


LivrantenPortal© nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst, und wir ergreifen daher 

geeignete Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Verlust, unbefugtem 

Zugriff, unerwünschter Offenlegung und unbefugter Änderung zu schützen. Wenn Sie der Ansicht sind,

dass Ihre personenbezogenen Daten nicht angemessen geschützt werden, oder dass es Anzeichen 

für Missbrauch gibt, nehmen Sie bitte unter o.g. Adresse mit uns auf. 


11. Ihre Rechte


Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, 

Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an die Geschäftsleitung.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre 

datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der 

Datenschutzbehörde beschweren. 


Ali Tok

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Subscribe to our newsletter